27.
Mai
2013

drucksofa.com

 

Nach langer Zeit melde ich mich wieder mit einer Projektvorstellung, die ich euch auf keinen Fall vorenthalten darf.

drucksofa.com

Drei Studenten haben das Projekt www.drucksofa.com ins Leben gerufen. Wer was ausgedruckt haben möchte, der muss nur auf die Seite klicken und seine Skripte (und was sonst noch alles) als PDF-Datei hochladen.

Hinter dem Projekt verstecken sich drei Studenten der Wirtschaftsinformatik. Die Preise sind mehr als fair, vor allem der farbige Druck ist spottbillig. Mit dem Rabattcode kostet eine farbige Seite gerade mal 6 Cent, woanders zahlt man hierfür 24 Cent.

drucksofa.com

Ach, ihr wartet auf den Haken, richtig? Was habe ich vergessen? Stimmt, die Versandkosten! –Trommelwirbel- Ohne Rabattcode verlangen die Jungs für den Versand 1,99€. Mit Rabattcode ist der Versand sogar komplett kostenlos.

Selbstverständlich müsst ihr euch nicht auf die Suche nach einem Rabattcode machen. Der gute alte Matte, mit seinen immer mehr werdenden grauen Haaren, hat da einen Rabattcode für euch. Schließlich muss man ja sparen wo man nur kann.

Lang lebe die Faulheit

drucksofa.com

 
 
0 Kommentare